Raffiniert-französische Rezepte

Bon appétit!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Geschmorte Rehkeule mit Maronen

1Rehkeule (ca.1,2 kg)
1 ELMAITRE MARCEL Madeira
1 TLKräutermischung Riviera
6Wacholderbeeren, gestoßen
Bunter Pfeffer-Cocktail
MAITRE MARCEL Grobes Steinsalz
3 ELKräuter- und Gewürzöl
1Schalotte, gewürfelt
500 mlLANGBEIN Wild-Fond
2 ELSpeisestärke
50 mlSahne
 
2 Dosen Ganze maronen, geschält
40 gButter
1/2 TLZucker
MAITRE MARCEL Grobes Steinsalz
Bunter Pfeffercocktail
50 mlMAITRE MARCEL Madeira

Zubereitung

Rehkeule mit Madeira beträufeln, mit der Kräutermischung, den Wacholderbeeren, Pfeffer und Salz einreiben.
Das Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin anbraten, die Schalottenwürfel dazugeben, mit 200 ml Wild-Fond ablöschen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 90 Min. bei 190 °C schmoren lassen.
Fleisch herausnehmen und warm stellen.
Für die Sauce den restlichen Wild-Fond und die Sahne zu dem Bratenfond geben, aufkochen lassen und mit Speisestärke binden. Mit Madeira, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Maronen gut abtropfen lassen und in der Zwischenzeit den Zucker in der Butter bräunen.
Maronen dazugeben und vorsichtig wenden, mit Salz und Pfeffer würzen, den Madeira angießen und 3-4 Min. einköcheln lassen.
Zusammen mit der Rehkeule auf einer Platte anrichten.

Als Beilage empfehlen wir roten Camargue Reis oder Frischei-Spätzle.